Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.12.1995

Amiga-Monitore von Microvitec ausgeliefert

MUENCHEN (pi) - Fuer die neuen Amiga-PCs "A1200" und "A4000T" produziert Microvitec im britischen Bradford die Monitore, die unter der Bezeichnung "Amiga M1438S" vermarktet werden. Die 14- Zoll-Geraete loesen mit 800 x 600 Pixel auf und werden nach der ISO- 9001-Norm gefertigt. Integriert sind zwei Stereolautsprecher und die automatische Aufschluesselung des Eingangssignals, so dass jede gaengige Videoquelle selbstaendig erkannt wird. Der Strassenpreis fuer den Montior wird unter 600 Mark liegen.

Microvitec will noch in diesem Jahr 15 000 Amiga-Bildschirme fertigen. Fuer 1996 liegt bereits eine Bestellung der Escom-Tochter Amiga Technologies ueber weitere 13000 Stueck vor. Insgesamt will Amiga 1996 rund 60000 Monitore abnehmen.