Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.01.1983 - 

US-Lizenz für Frankreich:

Amlyn-Floppys bei RPS

28.01.1983

PARIS (ha) - Einen Lizenzvertrag schlossen die Rhöne-Poulenc Systemes (RPS) und die Amlyn Corporation aus dem amerikanischen San José.

Das französische Unternehmen fertigt entsprechend dieser Abmachung exklusiv für den europäischen und afrikanischen Markt Plattenlaufwerke der Dysan-Tochter Amlyn. Die Amlyn-Systeme erhalten unter französischer Fertigung die Familienbezeichnung R.P.S.700. Drei Modelle fallen unter diesen Lizenzvertrag. Das Amlyn-Laufwerk 5850 (R.P.S.710), die A506 (R.P.S.720) und der TYP 5460 (R.P.S.730). Bei allen Laufwerken handelt es sich um 5?-Zoll Floppy-Disk-Laufwerke. Die Systeme sind in Deutschland ab Ende Februar in OEM-Quantitäten erhältlich. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen sie auch im Einzelverkauf angeboten werden.