Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


15.09.1995

Amstrad startet neuen Anlauf im PC-Geschaeft

WEITERSTADT (pi) - Einen neuen Anlauf, im PC-Geschaeft Fuss zu fassen, startet die deutsche Amstrad GmbH mit den "Integra"- Rechnern. Nach dem Rueckzug aus diesem Bereich vor einigen Jahren konzentrierte sich Alan Sugars deutsche Tochter auf das Satelliten- und Kommunikationsgeschaeft. Dieser Klientel wolle man, so Produkt-Manager Korcan Ataman, nun die Multimedia-PCs anbieten. Auch Privatanwender sowie der Schulungs- und Ausbildungsbereich sollen bedient werden.

Die Rechner kommen mit Intels 486- oder Pentium-Prozessoren, 4 MB RAM, Festplatte mit 540 MB, CD-ROM-Laufwerk mit Vierfach- Geschwindigkeit, Audio-Equipment und Video-Controller. Je nach Modell werden Erweiterungskarten fuer Fax-Modem-Anrufbeantworter, TV-Tuner/Videotext und MPEG-1 angeboten. Ein Basismodell mit diesen drei Erweiterungen ist ab knapp 4000 Mark zu haben.