Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.04.1995

Amstrad will 67 Prozent von JICC kaufen

LONDON (vwd) - Der britische Computerhersteller Amstrad Plc., London, wird 67 Prozent des schwedischen Druckerherstellers Jaerfaella Industry Competence Center (JICC) uebernehmen. An dem Produzenten von Tintenstrahl-Printern waren die IBM sowie die Investment-Firma Atle AB beteiligt. Atle AB wird auch an dem neuen Unternehmen, das als Swedot Inkjet Industries AB firmiert, einen Anteil von 28 Prozent behalten. Ausserdem steigt die Technologiegruppe Xaar Ltd. mit fuenf Prozent ins Boot. Die Kapitalisierung von Swedot soll bei 100 Millionen schwedischen Kronen (etwa 18 Millionen Mark) liegen.