Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.10.1987

An das Energieversorgungsunternehmen Preussen Elektra hat die AEG leittechnische Einrichtungen im Wert von 22 Millionen Mark übergeben. Dabei handelte es sich um je ein Netzleitsystem für die Gruppenschaltungen in Dollern und Emden. Bei diesen Anlagen w

An das Energieversorgungsunternehmen Preussen Elektra hat die AEG leittechnische Einrichtungen im Wert von 22 Millionen Mark übergeben. Dabei handelte es sich um je ein Netzleitsystem für die Gruppenschaltungen in Dollern und Emden. Bei diesen Anlagen wurde erstmals zur Führung des Hoch- und Höchstspannungsnetzes das Konzept eines verteilten Rechnersystems realisiert. In jeder Gruppenschaltung werden vier Prozeßrechner des Typs 80-16 über Bussysteme mit 68 Vorrechnern (Fernwirk-Köpfen mit Mikroprozessoren) gekoppelt.