Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


21.08.1992

An das neue im Vertrieb der Adcomp Datensysteme GmbH erhältliche "Smart-UPS 900 XL" des USV-Unternehmens American Power Conversion (APC) können Adcomp zufolge bis zu neun zusätzliche Batterie-Einheiten angeschlossen werden. Es gewährleistet bei Stromausf

An das neue im Vertrieb der Adcomp Datensysteme GmbH erhältliche "Smart-UPS 900 XL" des USV-Unternehmens American Power Conversion (APC) können Adcomp zufolge bis zu neun zusätzliche Batterie-Einheiten angeschlossen werden. Es gewährleistet bei Stromausfall oder Stromschwankungen eine maximale Überbrückungszeit von 36 Stunden bei 300 VA.

Mit dem "Fax 560" stellt die Siemens AG ihr zweites Normalpapier-Faxgerät vor. Es arbeitet mit Laserdrucktechnik und druckt eine DIN-A4-Seite (CCITT-Normbrief Nr. 1) in 15 Sekunden bei einer Auflösung von 300 dpi.

Ein Ethernet-Interface für Hewlett-Packards "Laser Jet III-Si" und "Design Jet Plotter" wird von der Semico Computer Vertriebs GmbH angeboten. Mit dem "H1000"-Interface können mehrere Benutzer über Ethernet-Strukturen unter Verwendung des LAT-Protokolls auf diese Drucker oder Plotter zugreifen. H1000 ist eine 12,7 Zentimeter x 15,2 Zentimeter große Platine zum direkten Einbau in den Modular-I/O-(MIO-)-Bus der genannten Geräte.

lnformationen: Semico Computer Vertriebs GmbH, Kreuzbergerring 4, 6200 Wiesbaden-Erbenheim, Telefon 06 11/70 00 28.

Die Telemation Gesellschaft für Datenübertragung mbH, Kronberg, hat mit dem "Lattistalk Router 3394" eine Synoptics-Lösung vorgestellt, die Macintosh-Systeme sowohl in Localtalk- als auch in Ethertalk-Netze einbindet. Der Router arbeitet als Ebene-3-System mit dem Netzwerkprotokoll Appletalk und ermöglicht laut Anbieter die Anbindung an Unix-Hosts sowie den Zugriff auf TCP/IP-Daten und -Drucker.

Die Intellis Software GmbH hat die Version 3.3 des Netzwerk-Fax-Systems "Facsys" präsentiert. Das neue Release von Facsys unterstützt cc:Mail und kann dadurch als Fax-Gateway für dieses Mail-System eingesetzt werden. Zudem ist es nach Angaben von Intellis nunmehr möglich, mehrere Fax-Server in großen Netzumgebungen zu betreiben.

Informationen: Intellis Software GmbH, Molkereistraße 3b, 3550 Marburg, Telefon 064 21/420 06.

Mit dem neuen 32-Bit-Busmaster-Ethernet-Adapter für EISAPCs "DE-400" bietet die D-Link Deutschland GmbH eigenen Angaben zufolge einen Adapter mit der nach heutigem Stand der Technik höchsten Datenübertragungsrate an. Mit drei Steckern (BNC, RJ-45 und AUI) auf einer Karte ist der DE-400 in Cheapernet-, 10Base-T- und Ethernet-Topologien einsetzbar. Darüber hinaus unterstüzt das Board durch eine Vielzahl von Treibern alle gängigen Netzwerk-Betriebssysteme.

Informationen: D-Link Deutschland GmbH, Auf der Kratutweide 32, 6232 Bad Soden, Telefon 061 96/64 30 11.

Im Rahmen der "Netware-Desktop-System-Strategie" hat Novell die Verfügbarkeit des "Netware Workstation Kit for OS/2 2.0" angekündigt. Das Workstation-Kit soll OS/2-2.0-Anwendern die transparente Einbindung in Netware-Umgebungen ermöglichen.

"Netcapi" heißt eine von der Hamburger Dr. Neuhaus GmbH entwickelte ISDN-Treibersoftware, die sowohl unter Netbios als auch unter Novells Netware läuft und bis zu 50 Workstations den Zugriff auf eine einzige ISDN-Karte im Gateway-Rechner ermöglichen soll.

Informationen: Dr. Neuhaus Mikroelektronik GmbH, Haldenstieg 3, 2000 Hamburg 61, Telefon 0 40/55 30 40.

Neu im Vertrieb der Atlantik Systeme GmbH ist "Ethercombo-32", ein 32-Bit-EISA-Adapter gemäß IEEE 802.3 der Accton Technology Corp. Zum Lieferumfang der Karte gehört Treibersoftware für Netware- 3.11-Server, Netware DOS ODI sowie NDIS, Packet, Unix Stream, SCO und Interactivity.

Informationen: Atlantik Systeme GmibH, Fraunhoferstraße 11a, 8033 Martinsried, Telefon 0 89/85 70 00-0.

Nokia Date Communications hat mit dem "Nokiamux-LAN-Gateway" die Nokiamux-Netzprozessor-Familie erweitert. Das Gateway stellt eine Verbindung zwischen asynchronen Nokiamux-Netzen und Ethernet-LANs her und gewährleistet nach Angaben von Nokia die gemeinsame Nutzung von Host-Ressourcen.

Das neue Modem "Dialog 2400 Professional" der Digiteam Electronic GmbH gewährleistet laut Anbieter einen Datendurchsatz von 4800 Bit/s bis 9600 Bit/s; die Datenkompression erfolgt nach MNP 5 oder V.42bis. Für den Einsatz in der Mittleren Datentechnik verfügt das Modern über vier feste Konfigurationsprofile für die IBM-Rechner AS/400, /36, /38 sowie die Telefonanlage Siemens Hicom.

Informationen: Digiteam Electronic GmbH, Hofweg 82, 6602 Saarbrücken, Telefon 0 68 97/750 93.

Die DCA GmbH liefert ab sofort den "Select Client für Presentation Manager (Select PM Client)" aus. Select PM Client ist eine OS/2-kompatible Client-Software für die unter OS/2 laufende LAN-Kommunikationssoftware DCA/Microsoft Select Communications Server 1.1. Das Paket unterstützt nach Angaben von DCA zehn 3270-Sitzungen für Display und Drukker-Emulation sowie 64 LU6.2-Sitzungen.

Informationen: DCA GmbH, Zeppelinstr. 30b, 8938 Buchloe, Telefon 082 41/54 35.