Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.04.1984 - 

DP-9725 arbeitet mit fünf Geschwindigkeiten:

Anadex-Drucker liefert auch Grafiken

MAINASCHAFF (pi) - Der neue DP-9725B ColorScribe-Drucker von Anadex, Mainaschaff, druckt mehrfarbig in vier Qualitäten, die neben Korrespondenz-, Brief- und Datenverarbeitungsqualität nach Herstellerangaben auch hochauflösende Grafiken umfassen.

Zum Einsatz kommt beim DP-9725B ColorScribe ein Vierfarbband mit gelben, magentaroten, cyanblauen und schwarzen Streifen. Für jeden Druckschritt könne eine Einzelfarbe gewählt werden, somit wird eine Vielzahl von Farbkombinationen ermöglicht. Auch kann der Anwender an jedem beliebigen Punkt einer Druckzeile die Farbe wechseln. Durch Mehrfachüberdrucke sind laut Anadex mit dem ColorScribe DP-9725B insgesamt 15 Farbschattierungen druckbar, wobei das Farbband durch die Software gesteuert wird.

Eine der Hauptanwendungen für den DP-9725B sieht der Anbieter in Druckgrafiken, wie mehrfarbige Kurven und Balkendiagramme. Die Auflösung der Grafiken beträgt entweder 144 oder 72 Punkte pro Zoll in horizontaler und vertikaler Richtung.

Die Druckgeschwindigkeiten für einfarbigen Druck in Briefqualität liegen bei 60 Zeichen je Sekunde für Schriftarten mit 10 Zeichen pro Zoll bei 72 Zeichen in der Sekunde für Ausgaben mit 12 Zeichen pro Zoll und bei 67 Zeichen in der Sekunde für Proportionalschriften. Bei schneller Korrespondenzschrift erhöht sich die Druckgeschwindigkeit auf 180 Zeichen in der Sekunde für Schriften mit 15 und 16,4 Zeichen pro Zoll. In Datenverarbeitungsqualität werden schließlich 240 Zeichen in der Sekunde erreicht. Der Druchmodus für die einfarbige schnelle Korrespondenzschrift ist bidirektional, während die anderen Einfarbdruckmodi in einer Richtung arbeiten.

Anadex bietet sieben ISO-Zeichensätze. Diese Zeichensätze umfassen zusätzlich zum Standard-ASCII Schwedisch, Dänisch-Norwegisch, Deutsch, Französisch, Spanisch und Italienisch.

Weiterhin bietet der DP-9725B folgende Besonderheiten: Justierung am linken oder rechten Rand und Blocksatz, Titelzentrierung, positiver Halbzeilenvorschub, Schriftartenwechsel innerhalb einer Zeile und einen in 4-KB-Schritten auf 12,5 KB erweiterbaren Speicher.

Den Drucker DP-9725B, der standardmäßig mit dem Interface zum IBM PC ausgestattet ist, wird Anadex nach eigenen Angaben für weniger als 5700 Mark anbieten. Mit den Auslieferungen wird noch im laufenden Quartal begonnen.

Informationen: Anadex GmbH, Behringstr. 5, 8752 Mainaschaff, Tel.: 0 60 21/72 25.