Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.04.1999

Analoge Geräte per Adapter mobil nutzen

HARTMANNSDORF (pi) - Mit dem Mobilfunkadapter von Komsa, Hartmannsdorf, lassen sich analoge Kommunikations-Endgeräte wie Telefon, Fax und Modem in GSM-Netze einbinden. Um auch in schwach abgedeckten Regionen den Aufbau einer Verbindung zu gewährleisten, verfügt "Phonecell SX GSM" über eine Sendeleistung von acht Watt. Herkömmliche Handies senden im Gegensatz dazu nur mit zwei Watt. Die Übertragungsgeschwindigkeit des viereinhalb Kilo schweren Gerätes beträgt 9600 Bit/s im Faxbetrieb und 2400 Bit/s bei der Datenübermittelung. Der Batteriesatz garantiert laut Anbieter eine Betriebsbereitschaft von acht Stunden, die Betriebszeit beträgt etwa eine Stunde. Die Lösung ist für rund 2500 Mark bei Komsa-Fachhandelspartnern erhältlich.