Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Schlüsseltechnologie-Programm:

Analyse der Tele-Zukunft

03.09.1982

FRANKFURT (pi) - Kaum geeignet, die Kaufschwelle zu überwinden, sei die derzeitige, eher verwirrende Vielfalt auf dem Markt der Telekommunikationssysteme, konstatiert das Battelle-Institut, Frankfurt.

Um dem abzuhelfen hat die private Forschungseinrichtung sich entschlossen, im Rahmen ihres als Gruppenprojekt konzipierten Schlüsseltechnologie-Programms auch dieses entscheidende Marktsegment unter die Prognoselupe zu nehmen.

Die Studie soll interessant sein für Entwickler, Hersteller und Anwender der entsprechenden Systeme. Da wir erst am Beginn des Lebenszyklus von Systemen wie "Bildschirmtext", "Elektronic Mail", "Satelliten-Kommunikation" etc. stünden, sei das richtige und frühzeitige Erkennen der Trends besonders problematisch. Die Verbreitung und Anwendung in diversen Branchen, die Substitutionswirkung, die Kapital- und Qualifikationsanforderungen und ähnliches sollen in alternativen Szenarien analysiert werden.

Die Beteiligung an diesem internationalen Gruppenprojekt kostet 3500 US-Dollar. Informationen: Bärbel Jost, Verbindungsbüro für Wirtschaftsforschung, Battelle-Institut e. V., Am Römerhof 35, 6000 Frankfurt/Main 90, Tel.: 06 11/79 08-28 11.