Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.09.1998 - 

DC Soft präsentiert Beta 3 von Knosys Socrates

Analysesystem für Microsofts Plato-Server

Die Architektur von Knosys Sokrates baut auf den Microsoft-Standards Active X, Component Object Model (COM) und "OLE DB for OLAP" auf. Ein Abfrageassistent gibt dem Anwender Hilfestellung bei der Formulierung geschäftsrelevanter Fragen. Außerdem sollen Werkzeuge zur strukturierten Analyse dieser Geschäftsinformationen zur Verfügung stehen. Die Applikation steht unter http://www.knosysinc.com zum Herunterladen bereit.

Neu im Programm des Distributors ist außerdem die Version 5.1 des "Advantage Database Server" von Extended Systems. Die Anwendung unterstützt nun Funktionen der Datenbank "Paradox" von Inprise (ehemals Borland). Entwickler, die mit dem aus demselben Haus stammenden Delphi arbeiten, sollen eine Lösung erhalten, bestehende Anwendungen auf Client-Server-Betrieb umzustellen. Hierzu verfügt das skalierbare Datenbank-Management-System (DBMS) unter anderem über neue Feldtypen, erzwungene eindeutige Indexschlüssel und lange Feldnamen. Die Lizenz für fünf Anwender kostet rund 1775 Mark.