Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.10.1994

Anbieter von PCMCIA-Karten und Speichermodulen Smart Modular Technologies verstaerkt die Praesenz in Europa

MUENCHEN (CW) - Die Smart Modular Technologies Inc. aus Fremont in Kalifornien entwickelt und fertigt seit 1988 Speicher- und Kommunikationskarten mit PCMCIA-Anschluss sowie Hauptspeicher und DRAM-, Flash- und ROM-Module - bislang vor allem fuer den US-OEM- Markt. Nun verstaerken die Amerikaner in Europa die Praesenz.

Die Manager um Firmengruender und President Ajay Shah eroeffneten bereits in England und der Schweiz Verkaufsbueros und planen die Errichtung einer Fertigungsstaette, vermutlich in Schottland. In Deutschland vertreiben derzeit Pluscom und Tekelec Erzeugnisse von Smart.

Als neues Produkt stellten die Amerikaner mit der "ST1414" eine Faxmodemkarte fuer Notebooks und Palmtop-Rechner vor, die Daten mit 14 400 Baud uebertraegt. Die in Fuenf-Volt-Technik ausgelegte Karte verbraucht beim Senden und Empfangen 150 Milliampere, im Schlafmodus nur zwei. Der Clou dabei ist, dass die laenderspezifischen Telefonanschluesse in der Karte integriert sind. In Deutschland werden Produkte mit Postzulassung fuer Februar 1995 erwartet. Software fuer die Daten- und Faxkommunikation unter DOS und Windows gehoert zum Lieferumfang.