Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.03.1997 - 

Communications auf der CeBit/Hirschmann

Anbindung von Ethernet an ATM

Die Neckartenzlinger Richard Hirschmann GmbH bringt das Modul "AESMM" auf den Markt. Diese Interface-Karte für Produkte der AMC-Familie ermöglicht die Anbindung von Ethernet-Netzen an ein ATM-Backbone. Der ATM-Port bietet über Multimode-Glasfaser eine Datenübertragungsrate von 155 Mbit/s. Mit einem 18 Gbit/s schnellen Symmetrical-High-speed-Matrix-Bus sind die Produkte der AMC-Familie ausgestattet. Dieser Bus erlaubt den simultanen Betrieb von Ethernet-, Fast-Ethernet-, FDDI-, Token-Ring- und ATM-Netzen.

Richard Hirschmann GmbH & Co,

Geschäftsbereich Netzwerktechnik,

Stuttgarter Straße 45-51,

72654 Neckartenzlingen,

Telefon: 07127/141511,

Telefax: 07127/141542,

Halle 11, Stand E40