Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.08.1980

Anderson Jacobson macht Direktvertrieb

BERGISCH-GLADBACH (je) - Den Vertrieb und den Service für ihre Akustik-Koppler und DFÜ-Terminals hat die amerikanische Anderson Jacobson (AJ) Inc., San Jose, auf dem deutschen Markt jetzt in eigene Regie übernommen.

Anbieter des in Deutschland bereits über 1000mal verkauften Akustik-Kopplers A 211 ist seit kurzem die Bergisch-Gladbacher AJ-Tochtergesellschaft. Das FTZ-zugelassene A 211-Modell überträgt Daten im Halb- oder Vollduplexbetrieb bis zu 300 Baud, verfügt über eine V.24-Schnittstelle und eine 20 mA-Option und paßt auf alle Telefonhörer (durch verstellbare Gummimanschetten).

AJ kann auf eine 13jährige Erfahrung in der Herstellung von Akustik-Kopplern verweisen und bezeichnet sich als weltweit größten einschlägigen Hersteller. Der Absatz von Akustik-Kopplern ist bei AJ in starkem Maße ein OEM-Geschäft.