Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

ANDF-Konzept: Unix-Software von der Stange

04.02.1994

MUENCHEN (CW) - Das in der Versenkung verschwundene OSF-Konzept fuer Unix-Anwendungssoftware von der Stange soll wiederbelebt werden. Propagiert wird das "Architecture Neutral Distribution Format" (ANDF) jetzt allerdings vor allem von der britischen Defence Research Agency (DRA), die die Technik urspruenglich entwickelt hat. Wie der britische Branchendienst "Unigram X" erfahren hat, versucht die DRA, ihre Methode ueber die Open-Systems-Organisation zum Unix-Standard zu machen.

Das ANDF-Konzept sieht vor, den Sourcecode einer Anwendung in ein Zwischenformat zu uebersetzen und dieses dann fuer die verschiedensten Unix-Architekturen zu vermarkten. Auf der Zielmaschine soll die Software dann in einem zweiten Kompilierlauf angepasst und funktionsfaehig gemacht werden.

Anfang 1992 hatte die OSF die ANDF-Entwicklung wegen fehlenden Interesses der Industrie an ein Esprit-Unterprogramm der Europaeischen Gemeinschaft abgegeben.