Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.06.2016 - 

Frischer Wind erwünscht

Andreas Riepen wird neuer Head of CEE bei Ruckus Wireless

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der US-WLAN-Spezialist will den EMEA-weiten Vertrieb verstärken und verspricht sich vom neuen Manager mehr Aktivität in der östlichen Marktregion.

Die Ruckus Wireless Inc. hat Andreas Riepen als neuen Head of Central and Eastern Europe vorgestellt. In seinen Aufgabenbereich fällt damit die Leitung des WiFi-Geschäfts in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Operations. Riepen berichtet direkt an Nick Watson, Vice President EMEA bei Ruckus Wireless.

Im dritten Quartal 2016 ist der Abschluss der Übernahme durch Brocade vorgesehen. Für den neuen Head of CEE bei Ruckus Wireless, Andreas Riepe, ist es ein spannender Zeitpunkt, um bei Ruckus Wireless zu starten.
Im dritten Quartal 2016 ist der Abschluss der Übernahme durch Brocade vorgesehen. Für den neuen Head of CEE bei Ruckus Wireless, Andreas Riepe, ist es ein spannender Zeitpunkt, um bei Ruckus Wireless zu starten.
Foto: Ruckus

Bevor Riepen zu Ruckus kam, war er Vice President IP bei Nokia. Darüber hinaus war er als Führungskraft bei Unternehmen wie Juniper, Cisco oder etwa Logicalis tätig. In seiner Karriere verantwortete der Diplom-Informatiker Profit & Loss, Direktvertrieb und Channel ebenso wie Sales und Marketing auf nationaler und europäischer Ebene.

"Andreas stößt während einer spannenden Phase in der Entwicklung unseres Unternehmens zu uns: Nach der Akquisition durch Brocade werden wir zusammen ein ganz neues Networking-Unternehmen bilden", erklärt Nick Watson. "Andreas ist eine geborene Führungspersönlichkeit. Seit über 20 Jahren liefert er weltweit erfolgreich branchen- und technologiebasierte Lösungen und Services für Unternehmen an Kunden, Partner und Dienstleister. Seine Erfahrung und seine Persönlichkeit sind eine große Bereicherung für unser Team."

"Es ist eine spannende Phase, in der ich zu Ruckus stoße", sagt Andreas Riepen. "Nicht nur, um aktiv bei der Neuausrichtung des Unternehmens nach der Übernahme durch Brocade mitzuwirken. Auch die Entwicklung des WLAN-Markts, der in Zukunft massiv vom IoT und Virtualisierung vorangetrieben und revolutioniert wird, in einem technologisch führenden Unternehmen wie Ruckus zu erleben, ist eine Herausforderung, auf die ich mich sehr freue." (rw)

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!