Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.06.2014 - 

Sony Xperia T3

Android-Flachmann mit großem Display

Nicht auf ein Xperia Z2 Ultra, sondern auf das Xperia T3 hat der japanische Handy-Hersteller Sony offenbar mit seinem jüngsten Teaserbild abgezielt. Das mit Android 4.4 Kitkat laufende und von einem Quad-Core-Prozessor angetriebene neue Sony-Smartphone ist laut Hersteller das "flachste 5,3-Zoll-Smartphone der Welt".

Das mit Android 4.4 Kitkat laufende und von einem 1,4 GHz leistenden Quad-Core-Prozessor der Qualcomm-Marke Snapdragon und 1 GB RAM angetriebene Smartphone Sony Xperia T3 ist laut Hersteller mit 7 Millimeter Gehäusedicke das "flachste 5,3-Zoll-Smartphone der Welt". Allerdings hat das Sony Xperia T3 in dieser Größenklasse auch wenig Konkurrenz - das erste Samsung Galaxy Note mit 9,7 Millimeter Dicke oder das 9,3 Millimeter dicke Archos 53 Platinum weisen beispielsweise eine ebenso lange Display-Diagonale auf. Das Sony Xperia Z2 bleibt mit 5,2 Zoll knapp unter diesem Wert.

Die weitere technische Ausstattung ordnet das Xperia T3 ebenfalls im Mittelklasse-Segment ein: Das Triluminos-Display löst mit 1.280 x 720 Pixel auf (ergibt 277 PPI), der interne Speicherplatz ist auf 8 GB begrenzt, per microSD-Karte kann der Speicherplatz um bis zu 32 GB ausgebaut werden, rückseitig sitzt eine 8-Megapixel-Kamera, die Videoaufnahmen in Full-HD-Qualität erlaubt, und für Selfies oder Videotelefonate steht eine 1,1-Megapixel-Frontkamera bereit. An Datenschnittstellen ist das volle Repertoire aus Micro-USB, Bluetooth 4.0, NFC, A-GPS und Glonass, WLAN mit DLNA, Miracast sowie UMTS/HSPA+ und LTE vorhanden. Der 2.500 mAh starke Akku soll für eine Sprechzeit von bis zu 12,5 Stunden oder Video-Playback über 8 Stunden am Stück erlauben.

Das Sony Xperia T3 ist noch nicht für den deutschen Markt angekündigt worden, ein hiesiger Marktstart des Geräts ist aber nicht ausgeschlossen, teilte uns die Pressevertretung von Sony heute auf Nachfrage mit. Das Xperia T3 steht in den Farbvarianten Schwarz, Weiß oder Violett zur Auswahl, der Launch soll ab Ende Juli zu einem noch nicht veröffentlichten Preis erfolgen. Das Handy mit einem Gehäuse mit Edelstahlrahmen ist 148 Gramm schwer.

powered by AreaMobile

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!