Login

Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.02.2013 - Android-Statistik

Android Jelly Bean jetzt auf 13 Prozent aller Geräte

Die Betriebssysteme Android 4.0, 4.1 und Android 4.2 lösen langsam aber sicher die bisher am weitesten verbreitete Version Android 2.3 Gingerbread ab. Das zeigt die neueste Statistik der Verteilung der Android-Versionen von Google.

Das Smartphone-und Tablet-Betriebssystem Android 4.1 Jelly Bean bekommt immer mehr Verbreitung. Das zeigt die jetzt von Google aktualisierte Statistik über die Verteilung der einzelnen Versionen. Demnach stieg der Anteil aller Mobiltelefone und Tablets mit Android 4.1 im vergangenen Monat auf 12,2 Prozent. Weitere 1,4 Prozent aller Geräte sind außerdem bereits mit Android 4.2 Jelly Bean ausgestattet. Anfang Januar lagen die Zahlen noch bei 9 Prozent respektive 1,2 Prozent.

Die am häufigsten verwendete Version bleibt mit einem Anteil von derzeit 45,6 Prozent aber immer noch Android 2.3 Gingerbread. Er ist jedoch im Vergleich zu Januar leicht rückläufig. Im vergangenen Monat lag der Gingerbread-Anteil noch bei 47,4 Prozent. Google stellte Android 2.3 Gingerbread im Dezember 2010 zusammen mit dem Nexus S vor. Das deutlich modernere Android 4.0 Ice Cream Sandwich, das der Internet-Dienstleister knapp 1 Jahr später der Öffentlichkeit präsentierte, hat seinen Anteil von rund 29 Prozent beibehalten. Die vierte Generation von Android, in der Google die Varianten für Smartphones und Tablets verschmolzen hat, kommt also mittlerweile auf einen Anteil von insgesamt 42,6 Prozent.

Andere Versionen des Betriebssystems wie Android 1.6 Donut, Android 2.1 Eclair und die für Tablets entwickelte Variante Android 3.x Honeycomb spielen dagegen mit 0,2 Prozent bis 2,2 Prozent nur noch bei den wenigsten Nutzern eine Rolle. Lediglich Android 2.2 Froyo weist mit 8,1 Prozent noch signifikante Anteile auf. Android 1.5 Cupcake hat Google mittlerweile komplett aus der Statistik gestrichen. Areamobile/(bw)

Newsletter 'Produkte' bestellen!