Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.09.1990 - 

Identische Farben auf allen Peripheriegeräten

Anerkennung des Supermac-Farbstandards

SUNNYVALE (CW) - Viele führende Macintosh-Hardware-Hersteller haben die Gesamtheit ihrer Datenträger in das neue Supermatch System Sunnyvale, Kalifornien, USA, eingebracht.

Dieses Supermatch-System ist das erste, das es dem Benutzer ermöglicht, sowohl WYSIWYG(what you see is what you get) Farbstriche als auch Farbflächen zwischen Monitor, Scanner, Printer und anderen Peripherie-Geräten identisch wiederzugeben. Außerdem seien keinerlei Änderungen der bestehenden Anwendungssoftware nötig.

Unter den Firmen, die den Supermatch und den farbübereinstimmenden Technologie-Standard voll unterstützen, finden sich unter anderem Agfa Matrix, Color Imaging Systems, Hitachi, Howtek, Kodak, Mirus, Mitsubishi, Nikon, QMS, Seiko Instruments USA, Sharp und Tektronix.

Texcolor von Tektronix ist die einzige Software für den Macintosh, die Farbübereinstimmung zwischen Eingabe-, Display- - und Ausgabegeräten garantiert und den internationalen Standard der CIE respektiert.

Supermatch ist ein offenes System, das jedem Farbwerkzeug Farbübereinstimmung garantiert, das vom Hersteller schon auf das Texcolor Farbübereinstimmungs-System abgestimmt worden ist.