Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.12.1993

Angebot fuer Sun-Plattform wird vergroessert DEC weitet Storageworks-Linie auf die Netware-Umgebung aus

MUENCHEN (CW) - Der Speichertechnologie-Geschaeftsbereich der Digital Equipment Corp. (DEC) hat sein Angebot an "Storageworks"- Speichersubsystemen fuer die DEC-fremde Hardware von Sun sowie auf die Netware-Umgebung ausgedehnt.

DECs Speicherdivision bedient Sun allerdings schon seit vergangenem Sommer mit Produkten. Seinerzeit hatte DEC erstmals den Kreis der eigenen Klientel verlassen. Bei den Produkten, die zumindest in den USA ab sofort vermarktet werden, handelt es sich sowohl um Tisch- als auch Beistellvarianten optischer Speichermedien in Jukeboxen sowie um Raid-Speichersubsysteme.

DEC bemueht sich zudem, die Vertriebsstrategie in den USA zu modifizieren. Das Unternehmen steht mit Netware- und Sun-Haendlern in Kontakt, um diese als Wiederverkaeufer zu gewinnen. Allerdings konnte man bislang noch keinen Vollzug melden.

Sowohl von der Preisgestaltung als auch von der Produkttiefe her sei DECs Storageworks-Angebot interessant, meinte Michael Casey, Vice-President und Analyst bei dem Marktforschungsunternehmen Computer Intelligence/Infocorp. aus Santa Clara in Kalifornien. Allerdings verwies Casey auch darauf, dass gerade der Netware- und Sun-Markt fuer Massenspeicheranbieter ein umkaempftes Marktsegment sei.

Auch Fara Yale von der Dataquest Inc. aus San Jose, Kalifornien, ist von Technologie und Preiswuerdigkeit der Digital-Produkte angetan. Allerdings sieht sie DECs Versuch, neue Vertriebswege zu gehen, eher kritisch. Sie glaubt, dass zum Gelingen dieses Vorhabens groessere Investitionsanstrengungen vonnoeten seien. Ausserdem muesse Digital noch beweisen, dass man auch langfristig die neue Vertriebsstrategie verfolge. Die Netware-Produkte sind ab sofort, die Speichersysteme fuer Sun ab Januar 1994 in Deutschland verfuegbar.

Derweil haben DEC-Offizielle bereits angekuendigt, dass die Storageworks-Linie im kommenden Jahr weitere Hardwareplattformen bedienen werde. Im Gespraech sind sowohl die Rechner von Apple als auch Hewlett-Packards 9000-Unix-Familie.