Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.03.1991 - 

EG-Projekt fördert junge Führungskräfte

Angehende Manager lernen Japans Geschäftswelt kennen

FRANKFURT/MAIN (CW) - Europäische Unternehmen dringen mehr und mehr auf den japanischen Markt vor. Angehenden Führungskräften, deren Unternehmen geschäftlich in Japan engagiert sind, bietet die EG ein Trainingsprogramm vor Ort an. Es soll fundierte Einblicke in Japans Kultur und Geschäftswelt geben.

Europäische Unternehmen stellen sich nach Beobachtung des Frankfurter Unternehmens PA Consulting Group erfolgreich dem chancenreichen japanischen Markt. Häufig fehlen indes die mit Japans

Kultur und Sprache soweit vertraut sind, daß sie vor Ort europäisches Engagement qualifiziert vorantreiben können.

Die Kommission der Europäischen Gemeinschaft hat deshalb ein Trainingsprogramm für junge europäische Führungskräfte entwickelt. Seit 1979 haben über 300 Manager dieses "Executive Training Program" (ETP) erfolgreich in Japan absolviert. Laut PA Consulting arbeiten inzwischen rund 80 Prozent der Teilnehmer erfolgreich in der japanischen Niederlassung ihres Unternehmens oder koordinieren den Export vom alten Kontinent aus.

Das nun ausgeschriebene 12. ETP-Programm bietet 60 angehenden Managern ab Mai 1992 die Chance, in 18 Monaten fundierte Einblicke in die japanische Industrie, Geschäftswelt und Kultur zu gewinnen. Den größten Teil der Kosten, die sich auf etwa 200 000 Mark pro 8 Teilnehmer belaufen, trägt die EG. Mit der europaweiten Suche nach Kandidaten ist die PA Consulting Group beauftragt.

Die Kandidaten sollten etwa 27 bis 37Jahre alt sein und nach einem Hochschulabschluß - oder einer vergleichbaren Ausbildung - über rund zwei Jahre Berufpraxis verfügen. Die Unternehmen der Bewerter müssen ihren Hauptsitz in der EG haben, bereits Geschäftsbeziehungen nach Japan unterhalten oder konkrete Pläne für ein Engagement in Japan vorweisen können. Insbesondere mittelständliche Betriebe fördert die EG.

Die Teilnehmer des EG-Programms absolvieren zu Beginn ihres Japan-Aufenthalts ein zwölfmonatiges Intensiv-Sprach-training.

Parallel dazu werden die Nachwuchs-Führungskräfte durch Seminare und Unternehmensbesuche mit der japanischen Kultur und Geschäftswelt

vertraut gemacht.

Die letzten sechs Monate der Ausbildung beinhalten die Mitarbeit einem der renommierten Japanischen Unternehmen. Interessenten werden gebeten sich bis 1. Juli 1991 bei der PA Consulting Group zu bewerben.

Informationen: PC Consulting Group, Claudia Sponer, Wiesenau 27 - 29 , 6000 Frankfurt/Main 1 , Telefon 0 69/7109 2 26.