Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.09.1980

ANSI-kompatibler Compiler von Digital Equipment:VAX-Rechner verstehen auch Pascal

MÜNCHEN (je) - VAX-11/780-Systeme von Digital Equipment können nun auch mit einem Pascal-Compiler bestückt werden, den DEC zusammen mit der University of Washington, Seattle, entwickelt hat.

Dieser "re-entrant"-Compiler (DEC-Bezeichnung) läuft im Native-Mode und benutzt die Gleitkomma-Hardware und die zur Zeichenverarbeitung optimierten Teile des Befehlssatzes. Er hat nach DEC-Angaben die Standardfunktionen von Pascal, wie beispielsweise skalare und strukturierte Datentypen, bedingte Anweisung und Anweisung zur Schleifensteuerung sowie E/A-Prozeduren.

Außerdem bietet VAX-11/Pascal einige Erweiterungen, darunter sequentielle Dateien mit festen oder variablen Satzlängen, das getrennte Kompilieren von Moduln, eine Standard-Schnittstelle zum Aufruf von Programmen, die in anderen VAX/ VMS-Programmiersprachen geschrieben sind, und Zugriff auf alle VAX/ VMS-Systemdienstleistungen. VAX11/Pascal ist kompatibel mit den ANSI X3J9-Spezifikationen, die gegenwärtig definiert werden.