Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


26.10.1984

ANT-Nachrichtentechnik GmbH:Glasfaser-LAN und Teletex Baustein

Den Kommunikationsbaustein KB 150 für Teletex sowie "Dikos", ein lokales Netz auf Glasfaserbasis, zeigt die ANT Nachrichtentechnik GmbH, Backnang.

Der KB 150 ermöglicht es Herstellern von Speicherschreibmaschinen und Bürocomputern, ihre Geräte über eine V.24 Schnittstelle Teletexfähig zu machen. Dabei erfüllt der Baustein folgende kommunikationsspezifischen Aufgaben: automatisches Senden und Empfangen, Speichern von Sende- und Empfangsdaten sowie einer Datenkommunikation der Sende- und Empfangsvorgänge, Steuern der Textübermittlung von und zur Speicherschreibmaschine oder zum Computer, Anzeigen von Zuständen, die sich auf die Bedienung der Geräte beziehen.

Als Schritt zu einem integrierten Kommunikationsnetz hat ANT für einen in sich geschlossenen Teilnehmerbereich das digitale Kommunikationssystem "Dikos" entwickelt. Hier sind alle Teilnehmer an eine gemeinsame Breitband-Übertragungsleitung angeschlossen. Sie wird aus Glasfaserkabeln aufgebaut und gestattet eine Übertragungs-Bitrate von rund 10 MBit pro Sekunde.

Die mit diesem Bussystem verbundenen Teilnehmerstationen können gezielt an einzelne oder an alle anderen Nachrichten und Daten per Telefon, Telex, Telefax und Datenterminal übermitteln. Über eine dezentrale Busstation mit entsprechenden Gateway-Interface-Karten kann Dikos an andere Nachrichtennetze angeschlossen werden.

Informationen: ANT Nachrichtentechnik GmbH, Gerberstr. 33, 7150 Backnang, Tel.: 07191/13-1.

Orgatechnik: Halle 11 EG, Gang C, Stand 46.