Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.10.1979 - 

Datapro untersucht Zufriedenheit auf dem Minicomputermarkt:

Anwender bestätigen Prime und Modcomp als Klassenbeste

BUCHILLON (pi) - Anwender von Prime-Minicomputern sind insgesamt gesehen mit ihren Systemen eher zufrieden als die Benutzer konkurrierender Produkte (siehe Tabelle). Zu diesem Ergebnis kam Datapro in der jüngsten Untersuchung über Minicomputer und kleine kommerzielle Rechner. Gleichzeitig brachte das Marktforschungsunternehmen eine überarbeitete Neuauflage seines Herstelleradreßbuches heraus.

Die Untersuchung über die Zufriedenheit der Benutzer von Minicomputern und "Small Business Systems" (Kleincomputer Ó la IBM /34) beruht auf der Auswertung von 509 Fragebögen, die 1344 Installationen repräsentieren. Die meisten Antworten trafen von DEC- und IBM-Anwendern ein. Zu den zwölf Bewertungskriterien gehörten Bedienungsfreundlichkeit, technische Unterstützung, Betriebssystem sowie die Zufriedenheit generell ("overall satisfaction"). Einschränkend zu dem Ergebnis betonte David Hyatt, internationaler Generalbevollmächtigter von Datapro, daß die Untersuchungsergebnisse eher als Wegweiser für Vorzüge und Nachteile einer bestimmten Anlage dienen würden. Die generelle Zufriedenheit hinge jedoch stark von den spezifischen Problemen eines Anwenders ab. Als Schwachstellen bleiben dem Bericht zufolge die Bereiche Anwenderprogramme und technische Unterstützung bestehen.

Das Veröffentlichungsprogramm von Datapro wird ergänzt durch die überarbeitete Auflage des Herstelleradreßbuches. Es enthält 1281 Gesellschaften, gegliedert nach Firmensitz, Größe, Geschäftsleitung, finanzieller Situation, Produktionspalette sowie der Organisation von Vertrieb und Kundendienst. Grundlage der Neubearbeitung war die Loseblattsammlung "EDV-Käufer-Bibel". Die Marktstudie kann zusammen mit einer der beiden Berichte .,All about Small Business Computers" beziehungsweise "All about Minicomputers" zum Preis von 55 Schweizer Franken bezogen werden" Der "Directory of EDP Suppliers" kostet bei Datapro Services SA (CH-1164 Buchillon) 95 Franken.