Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.02.1989

Anwender der Fertigungssteuerung ISI von Siemens können jetzt mit UTM, der BS2000-Dialogverarbeitung, arbeiten. Die K.-R. Wilde GmbH, München, hat nach eigenen Angaben die Verbindung zwischen Anwendung und Betriebssystem in einer Weise erweitert, die es

Anwender der Fertigungssteuerung ISI von Siemens können jetzt mit UTM, der BS2000-Dialogverarbeitung, arbeiten. Die K.-R. Wilde GmbH, München, hat nach eigenen Angaben die Verbindung zwischen Anwendung und Betriebssystem in einer Weise erweitert, die es ermöglicht, ohne großen Aufwand gleichzeitig ISI und neuere Verfahren zu verwenden.

*

Vico, das Werkzeug zur Softwareentwicklung und -verwaltung unter Unix von der Werum GmbH, Lüneburg läuft, so das Unternehmen, ab März auch auf VAX/VMS-Systemen. Das Tool legt schon während der Entwicklung von C-, Pascal- und Pearl-Programmen Komponenten davon in einer Datenbank ab und unterstützt so durch ein Auskunftssystem die Weiterentwicklung sowie die künftige Software-Wartung.

*

Eine RAM-Disk auf VAX/VMS-Systemen emuliert die "Turbo Disk"-Software von der Media Data Systems GmbH, Grossenhausen. Herstellerangaben zufolge reduziert sich damit der Datenzugriff beispielsweise auf der Micro VAX Il Von 56 Millisekunden auf 1,3 Millisekunden. Für die Datensicherheit sorgt ein simultanes Datenbackup zwischen RAM- und Hard-Disk.