Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.06.1992 - 

CW-Forum beleuchtet Chancen und Risiken

Anwender diskutieren über den Stand und Perspektiven der SAP-Standardsoftware

MÜNCHEN (CW) - Standardsoftware birgt für Anwender vielfältige Probleme. Mit den brennenden Fragen beschäftigt sieh das unabhängige COMPUTERWOCHE-Forum "SAP" am 1. und 2. Oktober 1992 in München.

Schwerpunkte sind Integration, Anpassung der Organisation an die Software, Datenmodelle, Migration von R/2 zu R/3 und die Qualifizierung der Mitarbeiter.

Experten aus Anwendung und Beratung beleuchten kritisch Vorteile, aber auch die Kehrseite vom Standardsoftware-Einsatz. Sie geben Erfahrungen, Lösungen und Perspektiven anwenderorientiert weiter.

Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der SAP Aktiengesellschaft, Hasso Plattner,

nimmt zu den Aspekten Datenbanken, verteilte Architekturen und Partnerkonzepte Stellung.

Die Moderation übernimmt Professor August Scheer vom Institut für Wirtschaftsinformatik an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken.

Informationen: IDG Communications Verlag AC, COMPUTERWOCHE Forum, Kongreßorganisation, Karl-Theodor Straße 91, 8000 München 40, Telefon 089/360 86-169, Fax 089/360 86-274.