Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.12.2001 - 

Zufriedenheit mit der Invensys-Übernahme ist hoch

Anwender misstrauen Baans SCM-Modul

MÜNCHEN (CW) - Über 80 Prozent der Baan-Anwender beurteilen die aktuelle Situation der Baan-Software heute günstiger als noch vor zwei Jahren. Trotzdem sind die Softwarelösungen des Hauslieferanten nicht immer die erste Wahl bei der Einführung neuer Komponenten.

Baan-Kunden sind mit ihrem Anbieter in der überwiegenden Mehrzahl zufrieden, hat das Beratungsunternehmen Raad Consult in einer Studie herausgefunden, die Mitte dieses Jahres erarbeitet worden ist. Das zeigt sich unter anderem in der Einschätzung der künftigen Softwareentwicklung. Fast die Hälfte der über 300 befragten Anwender bewertet diese mit der Schulnote eins oder zwei.

Durch die Ausrichtung auf neue Produkte und Themengebiete fühlen sich allerdings Benutzer der älteren "Triton"-Software weniger wohl als diejenigen, die die aktuelle Software "Baan ERP" im Einsatz haben. Während Letztere im Schnitt eine 2,0 vergeben, benoten Triton-Anwender die Zukunftsperspektive mit 3,2.

Doch der Optimismus führt nicht zwangsläufig dazu, dass auch Baan-Produkte für künftige Einsatzbereiche favorisiert werden. Von den acht Prozent derjenigen Kunden, die eine Software für das Supply-Chain-Management (SCM) einführen wollen, liebäugeln fast die Hälfte mit der Lösung eines Fremdanbieters. Bei den sieben Prozent, die bereits SCM nutzen, kommt Baan dagegen auf eine Durchdringungsquote von über drei Vierteln.

In anderen Bereichen sieht das besser aus. Beim Customer-Relationship-Management (CRM), für das Baan den mittlerweile wieder ausgegliederten Hersteller Aurum gekauft hat, wollen über 70 Prozent der Anwender auf die Produkte des Anbieters zurückgreifen. Bei der elektronischen Beschaffung (E-Procurement) sind es rund zwei Drittel. Im Gegensatz zu den Anwendern bewertet Raad Consult die SCM-Produkte von Baan sehr positiv. Sie hätten einen hohen Reifegrad und wären gut in das Gesamtsystem integriert. Die Berater empfehlen dem Anbieter daher, seine Lösungskompetenz in diesem Bereich besser darzustellen. (mo)

Abb: SCM-Verteilung

Fast die Hälfte derjenigen Baan-Anwender, die SCM planen, erwägen ein Fremdprodukt. Quelle: RAAD Consult