Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.04.1977

Anwender wissen von SNA wenig

MÜNCHEN (de) - "IBM-Anwender sind über SNA schlecht informiert", schlußfolgern die Marktforscher der IDC Deutschland GmbH aus den Ergebnissen von Anwenderbefragungen für ihre Studien "IBM 360/370 Migration in Germany 1977 - 1978" und "Systems Network Architecture Acceptance in Europe". Die Befragung wurde am Jahresende 1976 bei zirka 500 Anwendern mit 370er-Systemen in der Bundesrepublik durchgeführt. Von den Einzelergebnissen, die IDC jetzt -in seinem Deutschland Report März 77 vorab auszugsweise veröffentlichte, interessiert wohl am meisten, daß geplante SNA-Anwendungen nicht gerade zu den Dingen gehören, die den Anwender übermäßig beschäftigen. Ermutigen (für IBM) ist allenfalls der Anteil der Anwender, die SDLC einsetzen wollen. Diejenigen, die überhaupt eine Meinung zu SNA hatten, nannten als Vorteile des IBM-Netzwerk-Konzeptes (in der Reihenfolge der Wichtigkeit):

- SNA erhöht die Sicherheit des DFÜ-Netzes,

- SNA erhöht die Verfügbarkeit der Terminals,

- SNA ermöglicht die gemeinsame Nutzung von Leitungen und Terminals verschiedener Art,

- SNA verwendet eine einheitliche Struktur beim Programmieren.

Information: IDC Deutschland, Herzogstraße 60, 8000 München 40

Quelle: IDC Deutschland, München