Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.12.2008

Anwendergremium für IT-Planung

Als Entwickler der Softwaresuite "Plan-ning IT" hat die Alfabet AG ein natürliches Interesse an gezielten Rückmeldungen von ihren Kunden. Aus diesem Grund hat sie ein Anwendergremium zum Thema "IT Planning & Management" ins Leben gerufen. Dessen Ziel sei es, Best Practices weiterzugeben sowie gemeinsam strategische Anforderungen an die Produkt-Roadmap zu definieren, so das Berliner Unternehmen. Zu den Gründungsmitgliedern des Gremiums zählen Vertreter von Credit Suisse, Daimler, AMB Generali und Evonik Industries.

Die Charta listet folgende Aufgaben:

  • den Blick der Kunden auf seine Services, Initiativen und Policies vermitteln,

  • eine Richtlinie für die Kommunikation mit den Kunden definieren,

  • sicherstellen, dass der Anbieter die Kundenanforderungen richtig versteht,

  • Empfehlungen für die strategische Roadmap der Alfabet-Software artikulieren,

  • Feedback der Anwender auf Beta-Produkt-Innovationen formulieren sowie

  • Informationen von Alfabet an die Anwender-Community weitergeben.

Der Softwareanbieter will das Gremium zweimal jährlich einberufen. Chairman ist Alfabet-Manager Ulrich Kalex. (qua)