Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.04.1983 - 

Videoton:

Anwendersoftware made in Hungaria

Auch im Jahr 1983 sind die "Videoton Elektronischen Werke" aus Budapest, ungarischer Hersteller rechentechnischer Erzeugnisse, wieder auf der Hannover-Messe vertreten.

Eine umfangreiche Palette neuer und verbesserter Softwareprodukte steht im Mittelpunkt des Videoton-Ausstellungsprogrammes. Anwendererfahrungen und intensive Weiterentwicklungen haben auf wichtigen Einsatzgebieten zu Leistungssteigerungen der Softwareprogrammpakete geführt. Hierzu gehören deutschsprachige Programme und DIN-Standard, neue grafische Darstellungsmöglichkeiten bei Ein- und Ausgabe und neue Referenzen im deutschen Sprachgebiet.

Das Videoton-Programmpaket für die Baustatik eignet sich insbesondere für die Lösung anspruchsvoller Aufgaben und für Stabilitätsanalysen im Hoch- und Tiefbau.

"maid", das CAD-Programmpaket für den Maschinenbau, ist ein Konstruktionshilfsmittel für die Getriebeentwicklung. Zahlreiche Forschungs- und Planungsinstitute wenden dieses System bereits bei Festigkeitsberechnungen und Schwingungskontrollen von Antrieben und für die Konzeption von Lagern und Räderpaaren an.

Informationen: Videoton Industrie-Außenhandels AG, 1398 Budapest, Pf.557, Tel.: 22 88 21, 22 96 86. Halle CeBIT 1/ Stand-Nr. C 7705.