Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.09.1990

Anwendungen entwickeln mit Neurocomputing

MÜNCHEN (pi) - Ein Seminar über Anwendungsentwicklung mit Neuroccomputing-Methoden findet vom 9. bis 12. Oktober 1990 in Ismaning bei München statt. Veranstalter ist die ECN Neurocomputing GmbH.

Die ansatzweise an die Funktionsprinzipien des menschlichen Gehirns angelehnte Technik des Neurocornputings versteht sich laut ECN als Ergänzung traditioneller Methoden im Bereich der künstlichen Intelligenz. Das Seminar führt in Konzepte und Terminologie des Neurocomputing ein und zeigt Schnittstellen zu Expertensystemen sowie traditionelle Verfahren der Mustererkennung auf. Seminarleiter ist der britische Neurocomputing-Experte David Bounds, der unter anderem an der EG-Forschungsinitiative Brain (Basic Research in Adaptive Intelligence and Neurocomputing) beteiligt ist.

Informationen: ECN Neurocomputing GmbH, Max-von Eyth-Straße 3, 8045 Ismaning, Telefon 0 89/96 09 08-0