Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.12.1996 - 

Browser mit HTML 3.2

AOL präsentiert die Version 3.0 seiner Client-Software

Nachdem die US-Variante der AOL-Software bereits seit einigen Monaten fertiggestellt ist, gelangen jetzt auch die deutschen Anwender in den Genuß der lokalisierten Version, mit der auch der Zugang zu den deutschen Inhalten möglich ist. Zeitgleich mit dem Start von AOL in Deutschland und Österreich ist die Software nach umfangreichen Betatests öffentlich erhältlich.

Gegenüber der Vorversion 2.5 weist die Software eine Reihe von Verbesserungen und neuen Features auf:

- Neue Inhalte:

Beim deutschsprachigen Angebot gibt es Erweiterungen in den Bereichen Online-Spiele, Sport, Gesundheit und Electronic Shopping. Künftig lassen sich auch Angebote über Stichworte suchen für Einsteiger bietet AOL Online-Kurse in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen an.

- Progressiver Grafik-Download:

Der Text in aufgerufenen Bereichen wird sofort dargestellt, die Grafiken werden zunächst als Symbole angezeigt und dann sukzessive dazugeladen. Dadurch entfallen künftig die Wartezeiten und "blauen Balken" auf dem Bildschirm.

- Vereinfachte Navigation:

Neben der Möglichkeit der Stichwortsuche können künftig Hyperlinks zu Inhalten des Dienstes und des WWW via E-Mail verschickt werden. Der Cursor reagiert entsprechend und verwandelt sich in eine Hand, sobald er sich über einem Verweis befindet. Zusätzlich wurden die "Spezial"- und "Übersicht"-Seite neu gestaltet.

- Formatierte E-Mail:

Die elektronische Post läßt sich nun formatieren. Dabei können Hintergrund- und Schriftfarbe, die Schriftart und -größe frei gewählt werden.

- Verbesserter Browser:

Der Web-Zugang über AOL ist durch die neue Client-Software und verbesserte Netzwerktechnologie des Dienstes um bis zu 35 Prozent schneller geworden. Der Browser unterstützt die aktuelle Version 3.2 der Hypertext Markup Language (HTML) sowie die Erweiterungen des Netscape-Browsers "Navigator", so daß die Mehrzahl aller Seiten korrekt dargestellt wird. Gängige Sicherheitsfunktionen werden in der neuen Version ebenso unterstützt wie 32-Bit-Winsock-Verbindungen.

- Erweiterte Marker:

Die bereits aus der Version 2.5 bekannten Häkchen zum Markieren interessanter Inhalte lassen sich nun auch in Mails oder Telegramme hineinziehen und erzeugen dort einen Verweis auf die jeweiligen Angebote.

- Automatische Aktualisierung:

Die Software ist stärker modularisiert und läßt sich per Modem jederzeit updaten, wenn es neue Funktionen oder technische Möglichkeiten gibt.

Ab dem 28. November kann die Version 3.0 der AOL-Zugangssoftware aus dem Online-Dienst kostenlos heruntergeladen werden.