Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.02.1998 - 

Verstärkte Aktivität in Frankreich

AOL schließt Übernahme von Compuserve ab

Vor knapp fünf Monaten wurde bekannt, daß AOL Compuserve von Worldcom übernimmt. Jetzt meldet die europäische Niederlassung des Online-Dienstes gemeinsam mit dem deutschen Partner Bertelsmann AG in Europa den Abschluß der Übernahme des ehemaligen Rivalen. Bertelsmann zahlt AOL 75 Millionen Dollar und sichert sich somit auch für die Zukunft seine 50prozentige Beteiligung an dem Joint-venture. Beide Online-Dienste sollen weiterhin als eigenständige Marken erhalten bleiben. Während AOL sich nach wie vor in erster Linie auf private Kunden ausrichtet, soll Compuserve vor allem professionelle Anwender ansprechen. Eigenen Angaben zufolge verfügt das Gesamtunternehmen nun über mehr als 1,8 Millionen Mitglieder in 33 europäischen Ländern.

Im großen und ganzen bleibt demnach alles beim alten, Neuerungen wird es vor allem auf technischer Seite geben: Compuserve wird eine neue Zugangssoftware erhalten, die über zusätzliche Funktionen verfügen soll.

In Frankreich versucht AOL derweil, über neue Kooperationen seine bislang eher schwache Position zu stärken. Gemeinsam mit Bertelsmann hat die Online-Company Partnerschaften mit der Fernsehgesellschaft Canal + und dem privaten Telekommunikationsanbieter Cegetel angekündigt. Geplant ist, über spezielle Angebote gezielt einzelne Marktsegmente anzugehen. Sofern die kartellrechtliche Genehmigung der Kooperation wie geplant erfolgt, könnten die neuen Dienste im Frühjahr 1998 ihren Betrieb aufnehmen.