Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.02.2000

AOL startet WAP-Initiative

LONDON (IDG) - AOL Europe, der europäische Arm des amerikanischen Online-Giganten America Online (AOL), will mit den Herstellern Nokia, Ericsson und RTS Wireless kooperieren. Gemeinsam möchten die Unternehmen an Lösungen arbeiten, um die AOL-Dienste über WAP, Short Message Service (SMS) oder General Packet Radio Service (GPRS) anzubieten. Bereits Ende dieses Jahres will AOL im Rahmen seiner "AOL-anywhere"-Strategie seine Inhalte über mobile Portale abrufbar machen. Andreas Schmidt, Chef von AOL Europe, sieht den Bereich des mobilen Internet-Zugangs als eine "historische Wachstumschance". Die Tests für den drahtlosen Web-Zugang sollen noch im Februar in Deutschland, Frankreich und England starten.