Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.01.2006

Apache stellt Geronimo fertig

Das "Geronimo"-Projekt unter dem Dach der Apache Software Foundation erreichte nach dem letzten Meilenstein M5 nun die Version 1.0. Die Software bestand den J2EE-Kompatibilitätstest von Sun und trägt deshalb das entsprechende Zertifikat des Java-Erfinders. Geronimo integriert eine ganze Reihe von Open-Source-Komponenten, unter anderem die Servlet-Engine "Tomcat" oder "Apache Directory".

Wie bei freier Software üblich, wurde auch der Java-Server von Apache schon vor der Freigabe des 1.0-Release von diversen Anbietern genutzt. So basierte die integrierte Middleware der Firma Gluecode auf Geronimo. Das Unternehmen wurde im Mai letzten Jahres von der IBM gekauft. Der IT-Riese nutzt das Open-Source-Bundle nun als Grundlage für den "Websphere Application Server Community Edition".

Geronimo unterliegt der Apache License in der Version 2.0 und kann von der Website des Projekts heruntergeladen (http://geronimo.apache.org/downloads.html) werden. (ws)