Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


30.04.2004

Apache-Telegramme

Velocity 1.4 verfügbar

Bei Velocity (http://jakarta.apache.org/velocity) handelt es sich um eine Java-basierende Template-Engine zur Erzeugung von dynamischen HTML-Seiten. Web-Designer und Java-Programmierer können mit ihrer Hilfe parallel an Websites arbeiten, die auf dem Entwurfsmuster "Model View Controller" (MVC) beruhen. Velocity trennt nämlich Java-Code vom Layout der Web-Seiten. Seine Entwickler sehen darin eine Alternative zu Java Server Pages. Die Version 1.4 behebt in erster Linie Fehler der bisherigen Ausführung und unterliegt nun der Apache Software Licence 2.0.

Update für XML-Datenbank

Das Projekt "Xindice (http://xml.apache.org/xindice)" publizierte die vierte Betaausführung der Version 1.1. Es handelt sich dabei um eine in Java geschriebene, native XML-Datenbank. Sie kann Dokumente als Sammlungen speichern, über die mit Hilfe von XPath-Ausdrücken gesucht werden kann. Zur Beschleunigung von Abfragen erstellt Xindice einen XML-Index. Die Software unterstützt das API DB:XML. Dieses erlaubt beispielsweise Updates auf XML-Fragmente, ohne dafür das gesamte Dokument laden zu müssen. Die aktuelle Ausführung kann eingehende XML-Daten nicht anhand eines Schemas validieren und speichert daher alle wohlgeformten Dokumente.

Soap-Implementierung in C++

Das Axis-Projekt entwickelte bisher seine Soap-Tools nur in Java. Ein Subprojekt widmete sich seit einiger Zeit der Ausführung in C++. Sie kann sowohl für Client- als auch Server-Anwendungen genutzt werden. Zum Lieferumfang gehört ein Tool mit der Bezeichnung "WSDL2WS", das Client-Stubs zur Nutzung von bestehenden Web-Services erzeugen kann. Auf der Server-Seite eignet es sich zur Generierung von WSDL-Dateien. Axis C++ (http://ws.apache.org/axis/cpp) existiert für Windows und Linux.

Tapestry 3.0 verfügbar

Eineinhalb Jahre nach dem letzten größeren Release stellte das Tapestry (http://jakarta.apache.org/tapestry)-Projekt die Version 3.0 fertig. Es handelt sich dabei um ein Java-Framework zur Programmierung von Web-Anwendungen, das explizit als Alternative zu Apache Velocity gedacht ist. Komponenten bestehen aus einer Kombination von XML-Dateien, HTML-Schablonen und Java-Klassen, die solche aus dem Framework erweitern.