Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.02.1987

APL läuft auf Motorola 68000

BIELEFELD (pi) - Von der Programmiersprache APL, bekannt durch den IBM-Mainframe /370, gibt es nun auch eine Implementierung für den 68000 von Motorola. Die Version APL/68000 ist nach den Angaben seiner Anbieter voll kompatibel zum IBM-Großrechnerstandard und läuft auf Rechnern wie dem Apple Macintosh, Commodore Amiga oder dem Atari ST.

Features des Programmpaketes sind Unterstützung des IEEE-Fließkommaformates, trigonometrische Funktionen und Einbindung von Routinen anderer Sprachen wie etwa C, Assembler oder Pascal. Index-sequentieller Dateizugriff (ISAM) ist im Sprachumfang enthalten. Der Anbieter beschreibt dabei das File-Handling als ähnlich einfach wie bei derzeit gängigen Macintosh-Anwenderprogrammen. Eine Einbindung in grafische Benutzeroberflächen wie zum Beispiel GEM ist möglich. Die Kompatibilität von APL/68000 mit IBMs VS.APL erlaubt auch Arbeitsplatzlösungen mit fester Anbindung an firmeneigene Rechenzentren.

Informationen: GDAT mbH, Stapelbrede 39, 4800 Bielefeld 1,

Telefon 05 21/87 58 88.