Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.09.1984

APL von Sharp für den IBM PC

ZÜRICH (sg) - Die I.P. Sharp AG hat jetzt ein APL für den IBM PC auf den Schweizer Markt gebracht. Dabei handelt es sich dem Vernehmen nach um ein Softwarepaket, das die Integration zwischen einer Zentraleinheit und einem Mikrocomputer bietet.

An der einjährigen Entwicklungsarbeit waren 300 Informatiker beteiligt. Einsehen läßt sich das APL/PC auf dem XT-370 und anderen Geräten der IBM-PC-Familie.

Das Sharp-APL/PC-Programmpaket beinhaltet den Interpreter, die Dateiensysteme, den Session-Manager, verschiedene Hilfsprozessoren und die Dienstprogramm-Software. Die Hilfsprozessoren ermöglichen den Zugriff auf das Betriebssystem, auf DOS-Dateien, auf asynchrone Kommunikation, auf einen Drucker und auf einen Full-Screen Manager. Eine Kopie dieses Programms kostet in der Schweiz 165 Franken. Sie umfaßt die Systemdiskette sowie die Diskette mit den Dienstprogrammen und den File-Reference, das Benutzerhandbuch und die APL-Sonderzeichen-Kleber für die Tastatur des PC.

Informationen: I. P. Sharp AG, Fortunagasse 15, 8001 Zürich.