Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.06.1997 - 

Für Workgroups, Intranet und Internet

Apple baut Workgroup-Server-Linie weiter aus

Der Server 9650/233 kommt mit einem 233-Megahertz-Prozessor auf einer austauschbaren Steckkarte, 512 KB Level-2-Cache-Speicher, 64 MB Arbeitsspeicher (maximal auf 768 MB ausbaubar), drei SCSI-Kanälen und einem Zwölffach-CD-ROM-Laufwerk. Er bietet sechs PCI-Anschlüsse (vier freie) sowie sechs interne Festplatten-Einschübe.

Der preisgünstigere Server 7350/ 180 mit 180 Megahertz Taktfrequenz hat 48 MB Arbeitsspeicher (maximal 512 MB) und einen 256-KB-Cache-Speicher. Er verfügt über drei PCI-Slots und einen Einschub für eine zusätzliche Festplatte. Beide Systeme gewährleisten die Netzwerkfähigkeit mit 10Base-T- und AAUI-Ethernet-Anschlüssen. Außerdem bringt Apple drei Softwarelösungen für die Server: die Applikations-Server-Lösung mit Tools für die Implementierung von Client-Server-Lösungen, die Appleshare-Server-Lösung mit dem zusätzlichen Bundle Appleshare IP 5.0 für Intranet-Anwendungen sowie die Apple-Internet-Server-Lösung für die Verwaltung von WWW- oder Intranet-Inhalten.