Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Verkauf erfolgt über 25 Fachhändler:


18.11.1983 - 

Apple Computer jetzt mit Tocher

WIEN (CW)- Seit dem 29. August 1983 gibt es in Wien eine hundertprozentige Tochter des Amerikanischen Apple-Computer- Konzerns. Apple-Rechner wurden früher über die österreichische Zema vertrieben. Allerdings ist der diesbezügliche Vertrag nicht mehr rechtsgültig.

Die Apple Computer Ges.m.b.H. will selbst nicht in den Verkauf an den Endverbraucher einsteigen, sondern diesen einem qualifizierten Fachhändlernetz überlassen. Das Auswahlkriterium dafür ist ein dreiwöchiger Schulungskurs, der die Bedienung von Apple IIe und Apple III ebenso beinhaltet wie die Softwareprogramme. Außerdem wird jeder der insgesamt 25 Apple-Fachhändler in Österreich durch einen eigenen Technikerkurs und ein Servicepaket in die Lage versetzt, eventuell auftretende Störungen sofort zu beheben.

Zusätzliche Neuigkeit: Rund hundert Softwarehäuser in Europa arbeiten gegenwärtig an speziellen und lokalorientierten Programmen, um das Lisa-Angebot noch vielgestaltiger zu machen. Und dies nach der von Apple ausgegebenen Parole: "Wir wollen den Volkswagen unter allen Computern!"