Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

68060-Prozessor im Quadra


23.10.1992 - 

Apple Inc. hat für Rechner mehrere CPU-Eisen im Feuer

AUSTIN (CW) - Nach Informationen eines Branchen-Insiders wird die Apple Computer Inc. in der nächsten Quadra-Workstation-Generation

Motorolas neueste und noch nicht vorgestellte 68060-CPU einsetzen.

Bislang mochte sich Apple allerdings zu diesen Gerüchten offiziell nicht äußern. Angeblich sei mit Quadra-Rechnern, die Motorolas superskalaren 32-Bit-Prozessor nutzen, bis Ende 1993 zu rechnen. Die 68060-CPU integriert unter anderem eine Memory Management Unit (MMU) sowie eine Fließkomma-Einheit. Erste Versionen dürften mit 50 beziehungsweise 66 Megahertz getaktet sein.

Daneben besagen Brancheninformationen auch, daß die erst kürzlich von Motorola und der IBM präsentierte Power-PC-601-Entwicklung 1994 in Nachfolgesystemen der Macintosh-IIci-Serie eingesetzt würden. Dies hatte Motorola bereits bestätigt.