Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.10.1982 - 

Ertragssteigerung um 50 Prozent, neue Produkte angekündigt:

Apple ist rund und gesund

CUPPERTlNO (CW) - Einen Umsatzanstieg um 80 Prozent und eine Ertragserhöhung um 70 Prozent erwartet die Apple Computer Inc. im vierten Quartal. Als Begründung für diese explosionsartige Entwicklung nennen die Apple-Manager Verkaufserfolge nach einer aggressiven Werbekampagne im Sommer.

Apple würde damit einen Reingewinn von 19 nach elf Millionen Dollar bei einem Umsatz von 176 (Vorjahr: 97,7) Millionen Dollar erwirtschaften. President und Chief Executive A. C. Markkula prognostiziert für das Gesamtjahr einen Anstieg der Erträge um 50 Prozent auf mehr als 59 (39,4) Millionen Dollar. Die Umsätze sollen dabei um 75 Prozent auf 586 Millionen Dollar steigen. Im Vorjahr beliefen sich die Einnahmen noch auf 334,9 Millionen Dollar.

Im kommenden Fiskaljahr will Apple mehr als drei neue Produkte vorstellen. Auf den Markt kommen im Januar der Personal Computer "Lisa" und etwas später der etwas billigere Bürocomputer "Mackintosh". Im ersten Quartal 1983 soll noch die "Super 2"-Version des Apple II in den Vertrieb kommen. Auch eine verbesserte Version des Apple III scheint in Arbeit zu sein.

Auf dem Programm stehen ferner neue Peripherie-Geräte einschließlich eines billigen Massenspeichers sowie eines Druckers. Die finanzielle Situation des Unternehmens ist Markkula zufolge "sehr gesund". Die Unsatzrendite beläuft sich derzeit auf 28 Prozent, die Kapitalrendite auf 20 Prozent und die Beteiligungsrendite auf 33 Prozent. Der Cash-Flow betragt 150 Millionen Dollar.