Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.04.1995

Apple MAE 2.0 fuer Rechner von HP und Sun

21.04.1995

ISMANING (pi) - Apples Emulationssoftware "Macintosh Application Environment" (MAE), mit der Mac-Applikationen auf Sparcstations (Solaris) und HP9000-Rechnern (HP-UX) eingesetzt werden koennen, ist in Version 2.0 verfuegbar.

Zu den erweiterten Funktionen gehoert die integrierte Appletalk- Netzwerkfaehigkeit zur gemeinsamen Daten- und E-Mail-Nutzung in Mac- und MAE-Umgebungen. Neu in MAE 2.0 ist auch die Mac-TCP- Unterstuetzung, so dass von Unix-Workstations aus TCP/IP-basierte Informationsangebote ueber Programme des Mac-OS wahrgenommen werden koennen. Eine erweiterte Systemunterstuetzung ermoeglicht es Anwendern, online auf Unternehmensdaten zuzugreifen, die in einem Network- oder Andrew-File-System gespeichert sind.

Mit Hilfe der "Dynamic Compilation" soll die Leistungsfaehigkeit des Updates laut Hersteller um 50 Prozent gegenueber der Vorgaengerversion gesteigert worden sein. Das Verfahren behandelt Segmente des emulierten Codes, die regelmaessig ausgefuehrt werden, als Native Code.

Ausserdem praesentiert sich das Update mit einem "Dynamic Resizing", wodurch das MAE-Fenster am Monitor ohne Neustart der Software in seiner Groesse veraendert werden kann. Unterstuetzt werden nun auch soundbasierte Macintosh-Applikationen.

Die Software ist ab sofort erhaeltlich, weitere Informationen koennen im Internet http://www.mae.apple.com/ bezogen werden.