Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Fehler bei Grafik und Sound erzwingen neue Version:


15.07.1988 - 

Apple muß Multifinder 6.0 überarbeiten

CUPERTINO (IDG) - Apple muß das vor knapp zwei Wochen eingeführte neue Macintosh-Betriebssystem überarbeiten. Nach eigenen Angaben und in unterschiedlichen Programmbereichen insgesamt 19 Fehler aufgetreten. Version 6.01 bekommt einen Treiber für den Imagewriter LQ.

Die sogenannten "Bugs" verbergen sich in den Programmbereichen Sound-, Graphics- und Script-Manager sowie im Multifinder und im Texteditor. Nach Aussage von Apple würden sich für Software-Entwickler jedoch keine Probleme ergeben, so fern sie sich an die Programmier Richtlinien des Mac-Hauses gehalten hätten. Die Probleme würden nicht im System selbst, sondern in der Verbindung mit Anwendungsprogrammen liegen. Besondere Schwierigkeiten in den Bereichen Grafik und Sound hätten eine neue Version notwendig gemacht. Alle anderen Bugs seien weniger wichtig und hätten auch bei einem der nächsten Upgrades bereinigt werden können.

Apple teilte mit, daß sich für die Anwender keine Schwierigkeiten ergeben. Betroffen seien lediglich Software -Entwickler .