Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


22.07.2009

Apple steigert im 3Q trotz Wirtschaftskrise Umsatz und Gewinn

CUPERTINO (Dow Jones)--Der Computer- und iPhone-Hersteller Apple hat im dritten Geschäftsquartal 2008/09 einmal mehr der Wirtschaftskrise getrotzt und mit Umsatz und Gewinn positiv überrascht. Auch mit dem Ausblick auf das vierte Quartal übertraf die im kalifornischen Cupertino ansässige Apple Inc die Konsensschätzungen. Im nachbörslichen US-Handel zog die Apple-Aktie um 4,6% auf 158,40 USD an.

CUPERTINO (Dow Jones)--Der Computer- und iPhone-Hersteller Apple hat im dritten Geschäftsquartal 2008/09 einmal mehr der Wirtschaftskrise getrotzt und mit Umsatz und Gewinn positiv überrascht. Auch mit dem Ausblick auf das vierte Quartal übertraf die im kalifornischen Cupertino ansässige Apple Inc die Konsensschätzungen. Im nachbörslichen US-Handel zog die Apple-Aktie um 4,6% auf 158,40 USD an.

Im Berichtszeitraum (27. Juni) steigerte Apple den Nettogewinn auf 1,23 Mrd USD bzw 1,35 USD je Aktie von zuvor 1,07 Mrd USD oder 1,19 USD je Anteilsschein. Der Umsatz kletterte dabei um 12% auf 8,34 Mrd USD.

Demgegenüber hatten von Thomson Reuters befragte Analysten mit einem Gewinn von lediglich 1,17 USD pro Anteilschein bei einem Erlös von 8,16 Mrd USD gerechnet. Die Bruttomarge des Konzerns wuchs auf 36,3% von 34,8%.

Für das vierte Quartal gab Apple-CFO Peter Oppenheimer eine Gewinnspanne von 1,18 bis 1,23 USD je Aktie bei Erlösen von 8,7 Mrd bis 8,9 Mrd USD zum Ziel aus. Analysten hatten für das Apple-Schlussquartal einen Gewinn von 1,17 USD pro Anteilschein und einen Erlös von 8,16 Mrd USD vorhergesagt.

Webseite: www.apple.com - Von Rex Crum, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 29725 111, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/eyh/kla Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.