Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.06.1988 - 

Das Mac-Betriebssystem wird zukunftssicher:

Apple stellt Weichen für Multitasking

SAN JOSE (IDG) - Funktionen für den dynamischen Datenaustausch zwischen Softwarepaketen und Multitasking hat Apple der neuen Version ihres Betriebssystems Finder in die Wiege gelegt. Das Programm soll zusammen mit Version 7.0 des Apple Systems im kommenden Jahr auf den Markt kommen und das alte Betriebssystem ersetzen.

Der Mac-Hersteller bezeichnet die neuen Multitasking-Funktionen als Interapplication Communications (IAC). Softwareentwickler halten das neue System für vergleichbar mit Microsofts Dynamic Data Exchange, das den Sprung zwischen mehreren Programmen und die Programmausführung im Hintergrund ermöglicht. Nach Aussage von Apple werden die Macintosh-Rechner mit der Markteinführung des Multifinder standardmäßig mit 2 MB RAM ausgeliefert.

Das Unternehmen gab außerdem bekannt, daß die Mac-Serie in den unteren und oberen Leistungsbereichen ausgebaut werden soll, gedacht sei auch an Systeme mit dem Prozessor 68030.