Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.03.1996

Apple sucht Partner fuer Internet-Mac

TOKIO (IDG) - Apple sucht noch Partner fuer Herstellung und Vertrieb, doch die Vermarktung von "Pippin" in den USA ist schon beschlossen. Das Geraet ist eine Kombination aus Videospiel und Internet-Terminal, entwickelt von Apple und der japanischen Firma Bandai Ltd. Die Auslieferung in Japan beginnt noch im Maerz dieses Jahres, der Grundpreis des Geraetes wird bei 65 000 Yen (etwa 910 Mark) liegen, die Monatsgebuehr fuer den Internet-Zugang beziffert Bandai mit etwa 28 Mark.

Die japanische Version des Geraetes fertigt Mitsubishi, fuer die USA verhandelt Apple mit Sanyo und Samsung ueber die Herstellung der Hardware. Die Ausstattung beider Varianten soll aber gleich sein: Power-PC-Prozessor 603, eine abgespeckte Version des Macintosh- Betriebssytems, 4 MB nicht veraenderbarer Speicher (ROM) und 6 MB Arbeitsspeicher, CD-ROM-Laufwerk (Quad speed) und Modem mit 14,4 Kbaud Uebertragungsrate.