Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.02.1994

Apple und Oracle kooperieren bei interaktivem TV

TOKIO (IDG) - Die Oracle Corp. und die Apple Computer Inc. gehen eine Entwicklungsehe ein. Um fuer den Empfang zukuenftiger TV- Dienstleistungen geruestet zu sein, wollen die beiden Unternehmen Produkte entwerfen, die das heimische TV-Geraet zum leicht bedienbaren Medium fuer zukuenftige interaktive Fernsehsendungen befaehigt.

Oracle-CEO Larry Ellison aeusserte sich zur Wahl des Partners dahingehend, nur Apple sei bislang in der Lage gewesen, eine Benutzer-Schnittstelle zu entwickeln, die das Praedikat der Benutzerfreundlichkeit verdiene.

Ellison sieht im Zeitalter immer weiter verbreiteter Multimedia- Produkte und interaktiver Fernsehdienstleistungen fuer die Hersteller von Konsumerguetern wesentlich bessere Wachstumschancen als fuer Computer-Companies. Dies liege daran, dass "Computerunternehmen zwar gut darin sind, Produkte fuer 2000, nicht aber solche fuer 200 Dollar zu produzieren". In Japan arbeitet der Datenbankanbieter zusammen mit der Matsushita Electric Company und der Sony Corp. an aehnlichen Projekten wie dem mit Apple.