Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Apple weitet Lizenzrechte bis 1996 aus

27.01.1995

MUENCHEN (CW) - Apple stellt die Lizenzpolitik in Sachen Macintosh- OS und Mac-Hardware klar:

- Andere Hersteller koennen direkt bei Apples Zulieferern bestellen; teilweise sogar mit identischen Bestellnummern, so dass die Abwicklung wesentlich vereinfacht wird.

- Power Computing Corp. wird Mac-Hauptplatinen weltweit anbieten.

- Die Version 8 des Mac-Betriebssystems (Codename: Copland) wird noch einige Zeit auf sich warten lassen. Dafuer wird der Programmcode aber leichter auf Rechner mit Bauteilen aus IBM- Standard-PCs portierbar sein.

- Apple selbst wird in Zukunft wesentlich mehr Standardbauteile verwenden und kuenftige Versionen des Betriebssystems weniger eng an eine spezielle Hardware binden.

Laut Don Strickland, Vice-President fuer die Lizenzierung des Mac- Betriebssystems, sollen alle Punkte bis Januar 1996 verwirklicht sein.