Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.03.1984

Appleline macht den "Apfel" IBM-kompatibel

CUPERTINO (kul) - Eine neue koaxiale Verbindungseinheit kündigte jetzt die Apple Computer Inc. an. Über sie sollen künftig Apple-Mikrocomputer an ein IBM- oder EBM-kompatibles Netzwerk anschließbar sein.

Die Einheit namens "Appleline" ermöglicht es Herstellerangaben zufolge, daß die Mikros von Apple bereits vorhandene Koaxialverbindungen und 3270-Cluster-Controller von IBM in einem Mainframe-Computer-Netzwerk benützen. "Appleline" könne für Macintosh, Lisa und Apple III verwendet werden, um ein IBM-3278-Terminal zu emulieren.

Als Preis für "Appleline" nennt der Hersteller 1295 Dollar.