Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.08.2005

Apples iTunes-Handy ist offenbar auf dem Weg

Kommt der iPod-mini-Nachfolger mit Flash-Speicher?

Nach monatelangen Gerüchten wird Apple offenbar am Mittwoch kommender Woche in neue Segmente des digitalen Musikmarkts vorstoßen. Insider berichten, der Mac-Hersteller sei mit dem US-amerikanischen Netzbetreiber Cingular Wireless übereingekommen, ein Motorola-Handy anzubieten, das im "iTunes Music Store" gekaufte Songs abspielen kann. Außerdem geht das Gerücht, Apple könnte zeitgleich neue Player vorstellen, die den bisherigen "iPod mini" ablösen. Diese sollen mit Flash-Speicher statt Minifestplatte arbeiten und dadurch deutlich dünner sein. Samsung hat laut "iSuppli" bereits bis zu 40 Prozent seines Flash-Ausstoßes für Apple reserviert. An die Medien erging für den 7. September eine Einladung zu einer Pressekonferenz. Unter Anspielung auf die Präsentation des Ur-iPod heißt es darin: "1000 Songs in Ihrer Tasche haben alles verändert. Hier sind wir wieder." (tc)